Tag Archives: ipv6

IPv6 bei Strato mit Debian “Jessie”

Nach dem Upgrade eines meiner Server bei Strato auf Debian “Jessie” funktionierte auf einmal das Routing von IPv6 nicht mehr. Schuld ist wohl, dass Strato den Eintrag fe80::1 als Default-Route verwendet, was unter Jessie anscheinend nicht mehr so einfach möglich ist. Funktionieren tut es bei mir jetzt wieder mit diesem Eintrag in /etc/network/interfaces:

iface eth0 inet6 static
    pre-up modprobe ipv6
    address 2a01:238:429c:2900:dead:beef:2bad:4dad
    netmask 128
    gateway fe80::1
    post-up ip -6 route add default via fe80::1 dev eth0

Wichtig ist dabei die letzte Zeile. Sie weist das Betriebssystem an, das Default-Gateway über das Interface eth0 anzusprechen und nicht – wie es das normalerweise tun würde – über lo.